Kategorie: Kryptowährung

I dati mostrano che il prezzo Bitcoin scende giorni dopo che i futures BTC aprono l’interesse colpisce $1B

I dati mostrano che Bitcoin ha un modello di netta correzione dopo che l’interesse aperto sui futures di BTC ha raggiunto il miliardo di dollari.

C’è stato un tempo in cui la borsa dei derivati BitMEX regnava sovrana rispetto alle altre borse, e la società ha effettivamente detenuto una quota di mercato del 50% fino al luglio 2019. Per questo motivo, i trader hanno tenuto d’occhio ogni indicatore collegato a BitMEX, compreso il suo tasso di finanziamento, l’interesse aperto e la base.

L’interesse aperto misura il numero totale di contratti detenuti dai partecipanti al mercato. Quando la cifra aumenta, aumenta anche la dimensione potenziale delle liquidazioni. Il 2 agosto, un crollo di 1.400 dollari è avvenuto mentre 1 miliardo di dollari in contratti futures sono stati chiusi con forza a causa di margini insufficienti.

Anche se non c’è un numero magico, i trader tendono a diventare traballanti dato che l’interesse aperto si avvicina a 1 miliardo di dollari, causando un fenomeno Cryptosoft a cui alcuni trader si riferiscono come il fantasma di BitMEX. Questo è diventato evidente durante la seconda metà del 2019, quando si è verificato un massiccio crollo dei prezzi Bitcoin in sette diversi casi in cui l’interesse aperto raggiunge il miliardo di dollari.

Il rischio percepito associato ad un elevato interesse aperto dipende da quanto è liquido il sottostante. Durante il terzo trimestre del 2019, il volume regolare di Bitcoin sugli scambi spot è stato in media di 2,4 miliardi di dollari al giorno. Pertanto, un singolo contratto per un totale del 42% del volume di Bitcoin sembrava abbastanza consistente.

Come mostra il grafico qui sopra, non c’è dubbio che l’interesse aperto vicino a 1 miliardo di dollari sia coinciso con i relativi crolli dei prezzi da luglio a settembre. Vale la pena notare che un numero notevole di contratti in gioco non può essere considerato rialzista o ribassista.

La seconda metà del 2019 è stata per lo più ribassista

La seconda metà del 2019 è stata piuttosto dura per le valute criptate, e come la maggior parte degli investitori ricorderà, anche il presidente Trump ha pubblicamente colpito la Bitcoin, come riportato dal Cointelegraph. Tutto questo è accaduto mentre il Segretario del Tesoro degli Stati Uniti Steven Mnuchin chiedeva un’ulteriore regolamentazione e supervisione del settore.

Il grafico qui sopra mostra molto meglio il dettaglio di quanto fosse rilevante la quota di mercato del 40% di BitMEX all’epoca. Una singola borsa deteneva un interesse aperto equivalente alla metà del volume spot giornaliero di Bitcoin.

Avanti veloce fino al 2020, e BitMEX è stata detronizzata da OKEx, dove l’interesse totale aperto sui futures perpetui e a mese fisso ha superato 1 miliardo di dollari il 25 luglio.

Gli altri concorrenti hanno continuato ad aumentare la loro quota, ma solo di recente il Chicago Mercantile Exchange (CME), Binance e Bybit sono riusciti a rompere la barriera psicologica del miliardo di dollari.

Il mercato di oggi assomiglia marginalmente al 2019, ma con meno rischi

Stranamente, questo è successo il 20 novembre, appena quattro giorni prima del crollo del 16% a 16.334 dollari. Il totale dei futures aperti a settembre 2019 ammontava a 3 miliardi di dollari per mettere le cose in prospettiva. Questa volta, quattro borse sono riuscite a rompere la barriera del miliardo di dollari.

Anche se l’interesse dei futures aperti è cresciuto fino a 7,4 miliardi di dollari, lo stesso vale per il volume medio giornaliero sulle borse spot regolari, dove la cifra ora è di 3,5 miliardi di dollari. Quindi, a differenza dell’anno precedente, una singola borsa con un interesse aperto di 1 miliardo di dollari non dovrebbe sollevare le sopracciglia come nel 2019.

Riassumendo, i mercati sono cresciuti e si sono sviluppati al punto che il fantasma di BitMEX non c’è più, ma potrebbe essere stato sostituito da un fenomeno simile che si verifica quando quattro borse attraversano la soglia di un miliardo di dollari di futures aperti.

Indipendentemente da ciò, d’ora in poi si dovrebbe tenere d’occhio un tale indicatore, poiché queste quattro borse hanno sostituito BitMEX come leader di mercato. Combinate, Binance, CME, OKEx e Bybit detengono oltre la metà dell’interesse aperto dei futures. Anche se una tale coincidenza è accaduta solo una volta, in effetti imita l’effetto di 1 miliardo di dollari del passato.

Le opinioni e le opinioni qui espresse sono esclusivamente quelle dell’autore e non riflettono necessariamente le opinioni del Cointelegraph. Ogni investimento e mossa di trading comporta dei rischi. Quando si prende una decisione, è necessario condurre una ricerca personale.

HARJOITTELU: ETHEREUM RIKOSTAA TÄRKEÄÄ SUUNNITTELUA ENSIMMÄISEKSI VIIKOISSA

  • Ethereum on nähnyt parin jyrkää myyntiä viimeisen päivän aikana, ja karhut pyrkivät pitämään sen alle 600 dollaria
  • Tämä johtuu vahvasta siirtymisestä korkeammalle aiemmin tällä viikolla, mikä mahdollisti salauksen rallin jopa 623 dollariin
  • Myyntipaine oli täällä voimakasta ja aiheutti sen jyrkän laskun, mistä eteenpäin se on vakiinnuttanut
  • Missä se kehittyy keskipitkällä aikavälillä, riippuu suurelta osin sen jatkuvasta reaktiosta noin 600 dollarin vastarintaan
  • Yksi elinkeinonharjoittaja huomauttaa, että viimeaikainen lasku on aiheuttanut sen putoamisen tärkeimmän liikkuvan trendilinjan alapuolelle ensimmäistä kertaa sen jälkeen, kun se kävi kauppaa 400 dollarin alueella useita viikkoja sitten

Ethereum ja koko salausmarkkinat ovat tällä hetkellä konsolidointivaiheessa, kun Bitcoin tekee tarjouksen uusien kaikkien aikojen korkeimpien hintojen asettamisesta.

Vertailukohtainen salaus nousi yöksi jopa 19 500 dollariin, ennen kuin se kohtasi myyntipainetta, joka hidasti sen nousua ja aiheutti sen hinnan kelan laskevan.

Tällä oli vaikutuksia myös Ethereumiin, joka on seurannut tarkasti BTC: n yleistä kehitystä. Se kohtaa vahvaa vastarintaa noin 600 dollaria.

Jos sonnit eivät pysty ylittämään tätä tasoa lähitulevaisuudessa, voi tapahtua jyrkkä myynti, koska se osoittaa merkkejä tärkeän tukitason alittumisesta.

BITCOIN-KOKOUKSET KAIKKIEN AIKAISTEN KORKEUKSIEN KUIN ETHEREUM VILKITTÄVÄT TEHOKKUUSMERKIT

Ethereum vilkkuu joitain heikkouden merkkejä, kun sen hinta on alle 600 dollaria. Myyntipaine on osoittautunut melko merkittäväksi viime päivinä.

Salaus rikkoi hetkeksi tämän tason yläpuolella aiemmin tällä viikolla, kun hyökkäys ympäröi ETH 2.0: ta, mutta tämä haalistui nopeasti, kun karhut työntivät salauksen takaisin alle 600 dollarin.

Se on nyt vakiintumassa, kun ostajat yrittävät puolustautua 580 dollarin tuen alapuolella olevalta tauolta Bitcoinin vilkkuessa valtavia voiman merkkejä.

KAUPPAISEN VAATIMUKSET ETH VOI PALAUTTAA AVAIN TASON

Yksi elinkeinonharjoittaja selitti, että Ethereum on parhaillaan murtumassa kriittisen tason alapuolelle, joka on pitkään tukenut sen nousutrendiä.

”Pieni läpimurto tai nousun loppu? ETH menetti trendin ensimmäisen kerran 400 dollarin jälkeen. „

Se, pidetäänkö tätä trendiviivaa yllä, antaa sävyn sille, mihin se kehittyy tulevina päivinä ja viikkoina. Mikä tahansa jatkuva tauko alla voi osoittautua kohtalokkaaksi kryptovaluutan näkymille.

Mniejsze uchwyty Bitcoinów zwiększają kontrolę nad dostawami BTC, pokazy danych

Dane pokazują, że ilość posiadanych przez mniejsze podmioty BTC Bitcoinów wzrosła ponad dwukrotnie w ciągu ostatnich pięciu lat, podczas gdy u wielorybów BTC w tym samym okresie ich udziały znacznie się zmniejszyły.

Według firmy analitycznej Glassnode, od czerwca 2015 roku procent podaży Bitcoinów w posiadaniu podmiotów z 10 BTC lub mniej wzrósł z 5,1% do 13,8%, podczas gdy podmioty ze 100 do 100.000 BTC – potocznie nazywane wielorybami – zmniejszyły swoje udziały w Bitcoinach z 62,9% do 49,8%.
Liczba ta sugeruje, że wraz z dojrzewaniem i wzrostem adopcji Bitcoin Rush, krypto waluta staje się również coraz bardziej zdecentralizowana, ponieważ wieloryby i duzi inwestorzy stają się mniej dominujący na rynku. Spadek procentowego udziału wielorybów w BTC można prawdopodobnie przypisać nieaktywnym portfelom, ponieważ wczesni nabywcy z łatwością wydobyli 50 BTC na blok, ale wielu z nich stało się nieaktywnych.

Pomimo braku aktywności, niektórzy z nich nadal zwracają uwagę na rynek. Jak poinformował CryptoGlobe na początku tego roku, wczesny górnik Bitcoin podpisał wiadomość na Bitcoin blockchain z ponad 140 różnych portfeli, nazywając samozwańczego Satoshi Nakamoto Craig Wright „kłamcą i oszustem“ i podpisując się z „wszyscy jesteśmy Satoshi“.

W swoim raporcie, Glassnode wskazał, że „kontrola nad dostawami Bitcoin’a stale przesuwa się w kierunku mniejszych podmiotów.“ Około 18,6 miliona BTC jest dziś w obiegu, z 21 milionów Bitcoinów, które kiedykolwiek zostaną wyemitowane. Szacuje się, że stracono 4 miliony monet.

Bitcoin wieloryby, warto zauważyć, że w przeszłości były oskarżane o manipulowanie rynkiem poprzez różne taktyki, które obejmują handel pralkami, pompami i zrzutami, i więcej.
W raporcie opublikowanym w czerwcu, Glassnode ujawnił, że liczba wielorybów BTC z ponad 1000 monet w portfelu wzrosła do 1 882, z około 1 650 w styczniu. Średnie saldo każdego z wielorybów spadło w tym okresie, tak bardzo, że wieloryby BTC posiadają obecnie średnio mniej niż w roku 2016.

Bitcoin fällt unter $9k als Börsen-Futures-Crash

Bitcoin fällt unter $9k als Börsen-Futures-Crash

Die BTC ist weiter gesunken, da die Hoffnungen, bald 10.000 Dollar zu erreichen, enttäuscht zu sein scheinen.

Gerücht drückt Preis nach unten

Gerüchte über einen bevorstehenden Absturz der Börsenterminkontrakte haben den Bitcoin-Preis unter die 9.000-Dollar-Marke gedrückt.

Nach Angaben von Coindesk fiel der Preis von Bitcoin Trader in den frühen Morgenstunden des Montags, dem 15. Juni, unter die 9.000-Dollar-Marke. Innerhalb der letzten 24 Stunden ist der BTC-Preis von einem Hoch von 9.435 $ auf ein Tief von 8.910 $ gefallen. Es ist der niedrigste BTC-Wert, der seit dem 28. Mai gefallen ist.

Die rückläufige Bewegung ist eine Folge der Verkaufsorder, die durch den Verlust verschiedener US-Aktienindizes um Hunderte von Punkten ausgelöst wurde. Am Sonntag, den 14. Juni verlor der Dow Jones-Future 900 Punkte. Viele Anleger sehen dies als Zeichen für einen bevorstehenden Crash.

Unsicherheit führt zum Absturz

Obwohl sich BTC in der Vergangenheit gegen die Auswirkungen des Aktienmarktes gewehrt hat, gibt es immer noch Investoren, die ihre Gefühle zwischen den beiden Märkten übertragen. Yoni Assia, Gründerin und CEO von eToro, einer sozialen Krypto-Handelsplattform, warnte in einem Tweet davor:

„Es wird bald ein Crash kommen (auf dem Aktienmarkt), in den nächsten 3 Wochen wird jemand, der nicht sicher ist, wer seine Position verkaufen/verkürzen und die Märkte zum Absturz bringen wird. Käufer aufgepasst“.

In der vergangenen Woche erlebte die BTC seit Anfang der Woche einen stetigen Anstieg, um ihr 10.000-Dollar-Hoch wieder zu erreichen, bevor sie am Donnerstag um fast 800 Dollar zu Fall gebracht wurde. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird BTC derzeit bei 9.248 $ gehandelt.

Das letzte Mal, als dies geschah, stieg Bitcoin von $3.150 auf $14.000

 

Die wichtigsten Kryptomoney-Börsen haben etwa 1,36 Millionen BTC mit einem Wert von etwa 12.880.000.000 USD. Das letzte Mal, als die repräsentativsten Handelsfirmen so niedrige Bitcoin-Reserven hatten, stieg der Preis des dominanten Kryptomons von 3.150 USD auf 14.000 USD.

Marktdaten deuten darauf hin, dass eine wachsende Zahl von Investoren ihre Bitcoin-Bestände von den Börsen abziehen. Es zeigt, dass die Händler nicht die Absicht haben, BTC zum gegenwärtigen Preis von 9.400 USD zu verkaufen.

money

Rekord niedriger Bitcoin-Bestände von großen Kryptosystem-Börsen in 1 Jahr. Quelle: CQ Live

Warum verschieben Bitcoin-Anleger ihre Gelder von den Börsen?
Im ersten Quartal des vergangenen Jahres bewegte sich der Preis von Bitcoin fast vier Monate lang zwischen 3.150 und 4.500 US-Dollar. Als die BTC-Zuflüsse von den Börsen zu sinken begannen, begann sich die Kryptomonwährung zu erholen. Innerhalb von drei Monaten stieg die BTC von 4.000 USD auf 14.000 USD und verzeichnete damit einen Preisanstieg von 250%.

Mit 9.500 USD verzeichnet Bitcoin Trader das gleiche Volumen an BTC-Eintritten in die Börsen wie Anfang 2019. Weniger Händler hinterlegen Bitcoin auf Handelsplattformen, was zeigt, dass Investoren nicht daran interessiert sind, ihre BTC zu riskieren, um im Bereich von 9.500 bis 10.000 USD zu verkaufen.

Die größte Menge an Bitcoin wird seit 2018 aus dem Handel abgezogen

Der niedrige Eintrag von BTCs innerhalb von 12 Monaten an den wichtigsten Kryptomarktbörsen fällt mit langfristigen Indikatoren zusammen, die den Beginn eines neuen Aufwärtstrends anzeigen. Makroindikatoren wie das Goldene Kreuz und der Multiple Puell zeigen, dass Bitcoin am Rande eines großen Aufwärtstrends steht, wie Anfang 2019 zu sehen war.

Das Puell-Multiple oder Puell-Multiple ist eine Metrik, die das zirkulierende Angebot berücksichtigt, wenn die Einnahmen der Bergleute analysiert werden, um zu messen, ob BTC überkauft oder überverkauft ist. Derzeit liegt das Puell-Multiple von BTC bei etwa 0,4. Mitte Dezember 2019, als Bitcoin bei 3.150 USD lag, fiel er auf einen Tiefststand von 0,3.

Die Kennzahlen auf der Angebotsseite zeigen, dass Bitcoin kurzfristig einen weiteren kleinen Rückschlag erleiden könnte. Kurz- und mittelfristig ist jedoch mit einer deutlichen Erholung von Bitcoin zu rechnen.

Bitcoin verbuchte kürzlich auch sein siebtes goldenes Kreuz in der Geschichte. Drei der letzten goldenen Kreuze führten langfristig zu einem massiven Aufschwung.

Ein goldenes Kreuz entsteht, wenn sich zwei Linien von langfristigen exponentiell gleitenden Durchschnitten (EMAs) kreuzen. Sie tritt in der Regel dann auf, wenn sich die BTC von einem massiven Verkauf schnell erholt.

Bitcoin’s ‚Hodl Wave‘-Daten deuten auf eine Aufwärtsbewegung

Der Gründungspartner von Bitazu Capital, Mohit Sorout, sagte

Wir waren kürzlich Zeugen des siebten Goldenen Kreuzes der Bitcoin. Die vorherigen drei von sechs führten zu gigantischen Umwälzungen. Aber sicherlich ist jedes Instrument ohne eine 100%ige Erfolgsquote ein Mem, es muss abgelehnt und sofort verworfen werden.

Zwei Variablen, die sich von den Kundgebungen in den Jahren 2018 und 2019 unterscheiden
Der aktuelle Rückschlag von Bitcoin unterscheidet sich grundlegend und strukturell von den früheren Rückschlägen, die in den letzten zwei Jahren zu beobachten waren.

Rekordverdächtiges offenes Interesse an der BTC von CME zeigt, dass institutionelle Anleger den Preis von Bitcoin nach oben treiben
Diesmal gibt es deutlich mehr private und institutionelle Anleger, die den Bitcoin-Boom anführen, als hochverschuldete Investoren auf dem Terminmarkt.

Bei geringerem Risiko einer großen Schrumpfung nach oben werden langfristige Makroindikatoren, die auf einen signifikanten Aufwärtstrend in den kommenden Monaten hindeuten, als positiver Faktor für den mittelfristigen Preistrend von Bitcoin angesehen.

Ripple startet neue Kreditplattform – Ist Crypto Asset XRP beteiligt?

Laut Ripple wird ein neues Produkt auf den Markt gebracht, das sich auf die Vergabe von Betriebskapital konzentriert.

In einer neuen Stellenanzeige sucht das Startup in San Francisco nach einem Director of Product Management, der die Plattform anführt

„ Diese Person wird ein neues Kreditprodukt vom Konzept bis zur Markteinführung für RippleNet-Kunden auf den Markt bringen. Diese Person wird starke Führungsqualitäten hier mitbringen, da sie eng mit funktionsübergreifenden internen Teams und dem finanziellen Ökosystem von Partnern und Kunden zusammenarbeiten muss. “

Während viele Krypto-Unternehmen Plattformen eingeführt haben, mit denen Benutzer Kredite mit digitalen Assets als Sicherheit erhalten können, wird in der Stellenanzeige nicht erwähnt, ob XRP Teil seines neuen Angebots sein wird.

Bitcoin

Laut Ripple wird die neue Einstellung dafür verantwortlich sein, wie das Unternehmen neue und potenzielle RippleNet-Kunden mit Betriebsmittelkrediten bedienen kann

„[Der Produktmanager] wird die relevanten Strukturen schaffen, um ein funktionales Kreditangebot ordnungsgemäß auszuführen, das Einfühlungsvermögen der Kunden in Bezug auf Probleme im Zusammenhang mit dem Bedarf an Betriebskapital und grenzüberschreitenden Zahlungen zu entwickeln [und] Risikofähigkeiten zu entwickeln, um zu verstehen, wie neue Kreditangebote bewertet werden für Kunden.“

Obwohl das Unternehmen noch keine offizielle Ankündigung gemacht hat, sucht Ripple auch nach einem Softwareentwickler für Liquiditätsmitarbeiter, der dem Unternehmen beim Entwurf einer Krypto-Handelsplattform helfen wird.

Analyse der Preiswelligkeit: XRP steigt nach leichtem Anstieg des Bitcoin-Preises über $0,171

Seit unserer letzten Analyse ist der XRP nach einer Umkehrung beim Widerstand von 0,191 $ (bearish .618 Fib Retracement) weiter gesunken. Er fand Unterstützung an der vorherigen steigenden Trendlinie bei etwa $0,16, was es XRP ermöglichte, sich höher zu erholen und über $0,171 zu brechen.

Die Münze muss nun den Widerstand bei 0,191 $ erneut brechen, um beim nächsten Mal über 0,2 $ steigen zu können. Dieser jüngste Preisanstieg ist jedoch größtenteils darauf zurückzuführen, dass Bitcoin Era heute Morgen über 6.200 Dollar gestiegen ist.

Von oben wird ein Widerstand bei $0,182 und $0,191 erwartet (rückläufige .618 Fib-Retracement). Darüber liegt der Widerstand bei $0,2, $0,217 (100-Tage-EMA) und $0,235

Nach unten hin liegen die ersten beiden Unterstützungsebenen bei $0,171 und dann die steigende Trendlinie bei $0,16. Darunter liegt die Unterstützung bei $0,156 und $0,147.

Der RSI erholte sich wieder über die 50er Marke, da die Käufer wieder die Kontrolle über das Marktmomentum übernehmen. Sollte er weiter steigen, würde er zeigen, dass das zinsbullische Momentum zunimmt und sollte den XRP über $0,2 drücken.

Wie sicher ist Bitcoin Era?

Beunruhigend ist, dass sich der stochastische RSI im überkauften Bereich befindet, und ein rückläufiges Crossover-Signal könnte ihn nach unten drücken. Dies wird jedoch nur geschehen, wenn wir den Crossover sehen, und er kann über längere Zeiträume überkauft bleiben.

XRP/BTC: Ripple-Kämpfe, um über 100-Tage-EMA zu bleiben

Gegen Bitcoin gelang es XRP, die 100-Tage-EMA zu überschreiten und bis zu 2850 SAT zu erreichen. Danach überschritt er jedoch die 100-Tage-EMA und fiel wieder unter die 100-Tage-EMA zurück, um bei 2750 SAT zu handeln.

Die Kryptowährung ist ebenfalls an eine fallende Trendlinie gebunden und muss oberhalb dieser Linie schließen, um in den nächsten Wochen eine positive Entwicklung zu sehen.

Nach unten hin liegt die erste Unterstützungsebene bei 2750 SAT. Darunter befindet sich die Unterstützung bei 2710 SAT, 2650 SAT, 2600 SAT und 2525 SAT.

Der RSI liegt immer noch deutlich über der 50er Marke, da die Haussiers die Kontrolle über das Marktmomentum behalten. Sollte er jedoch wieder in Richtung 50 fallen, könnte der XRP am Ende unter 2710 SAT fallen. In ähnlicher Weise ist auch der Stochastische RSI auf ein rückläufiges Crossover-Signal vorbereitet, das den Markt nach unten drücken könnte.